Wir Frauen

sind großartig! Wir Frauen von heute stehen voll im Leben.

Wir Frauen gehen arbeiten, organisieren, wir betreuen, wir trösten, wir kümmern uns, wir sind immer da, wo wir gebraucht werden, für unsere Kinder sind wir eine wandelnde Dienerin, Ärztin, Haushaltshilfe, Bibliothekarin, Managerin etc. und scheinbar gibt es für uns nichts Schöneres als unermüdlich im Einsatz zu sein für die Menschen, die uns – mehr oder weniger freiwillig – wichtig sind. Für unsere Familie, Freunde, Bekannte, Chefs, Kollegen, als Ehrenamtliche…

Nur nicht für uns selbst. Kennen Sie das?

Wenn es um uns geht, werden wir Frauen plötzlich ganz leise. Fast schüchtern. Wir fordern nicht, wir hoffen, dass wir „erhört“ werden. Wir erheben unsere Stimme nicht, weil wir gelernt haben, leise Töne anzuschlagen und nicht aufzumucken.

Coaching, Frauen, Nein-Sagen, Dagmar Fischnaller

Wir Frauen warten brav darauf, dass unsere Chefs uns eine Gehaltserhöhung zukommen lassen, weil wir unsere Arbeit doch immer so toll machen.

Wir warten darauf, dass unsere Freunde auch einmal für uns da sind.

Wir warten darauf, dass unsere Männer erraten, was wir wollen, weil wir sie doch schon so oft durch die Blume wissen ließen, was wir wollen.

[Tweet theme=“tweet-box-shadow“]Und während wir erwarten passiert genau das: wir WARTEN.[/Tweet]
Und was kommt: NICHTS oder nur sehr wenig von dem, was wir wirklich wollen.

Gehaltserhöhungen bekommen die Anderen, die zwar weniger leisten, aber umso lauter schreien und es verstehen, sich zu verkaufen. Wir müssen mit einem Lob zufrieden sein.

Wenn wir etwas von unseren Freundinnen brauchen, haben diese meistens eine gute Ausrede, warum sie jetzt keine Zeit haben. Aber wehe, es ist umgekehrt.
Und unsere Männer? Sie suchen sich eine Frau, die sie fordert.

Das kommt Ihnen bekannt vor? Dann wissen Sie, wovon ich spreche.

Der Frust wächst in schwindelnde Höhen, sodass man irgendwann nur noch die Wahl hat zwischen völligem Ausflippen, alles Hinwerfen oder schweigend und grollend weitermachen. Keine tolle Aussichten, oder?

[Tweet theme=“tweet-box-shadow“]Wer nie sagt, was er will, bekommt eben das was übrig bleibt oder gar nichts.[/Tweet]
Wer sich nie äußert, wird übersehen, denn man wird quasi unsichtbar.

Doch es geht auch anders.

Dazu ist es nicht einmal nötig, sich aufzublähen, laut zu schreien, zu toben und zu drohen oder andere zu verletzen. Es gibt auch hier die leisen, aber effektiven Töne, die man anwenden kann. Und dann gibt es natürlich auch die Möglichkeit, sich neu zu entscheiden, was man möchte.

Was dazu nötig ist?

Klarheit darüber, was man sich wünscht, was einem wichtig ist, und wie die Kommunikation mit anderen für einen ausschauen soll und vor allem auch Klarheit darüber, was einen verletzt. Denn diese Klarheit weist uns den Weg.

Klingt logisch? Oder doch eher utopisch?

In meinem Frauen-Workshop zeige ich Ihnen, wie es möglich ist,

    • Schluss zu machen mit unerfüllten Wünschen
    • Schluss zu machen mit Dauerstreit und Frust
    • Schluss zu machen mit permanenter Überlastung
    • das Ausmaß der Belastungen zu erkennen, die Sie mit sich herumschleppen und wie Sie diese Belastungen Schritt für Schritt reduzieren können
    • selbstbewusst und authentisch aufzutreten

Sind Sie bereit?

Coaching, Frauen, Selbstvertrauen, Nein-Sagen, Wohlfühlen

  • Sind Sie bereit, einen neuen Weg einzuschlagen, der Ihnen mehr Freiheit, mehr liebevoll verbrachte Zeit, sowohl alleine als auch mit Ihren Lieben bringt?
  • Sind Sie bereit, jene Veränderungen zuzulassen, die notwenig sind, damit andere Sie so respektvoll behandeln, wie Sie es verdienen?
  • Sind Sie bereit, die Führung für Ihr Leben selbst zu übernehmen?
  • Sind Sie bereit, JA zu sagen zu sich selbst?

Dann freue ich mich, wenn ich Sie bei meinem Frauen-Workshop begleiten darf. Melden Sie sich noch heute an. Die Plätze sind auf maximal 8 Teilnehmer begrenzt.

Ja, ich möchte mich für diesen Workshop anmelden.

Sie  möchtest nicht an einem Workshop teilnehmen sondern lieber ein Einzelcoaching mit mir buchen? Dann lassen Sie uns darüber reden und melden sich noch heute für ein kostenloses Erstgespräch mit mir an. Ich freue mich auf Sie.

Ja, ich möchte ein kostenloses Erstgespräch buchen.

Foto Header: FlashBuddy / Pixabay
Foto 1 und 2: 3179289 / Pixabay
Foto 3: PublicDomainPictures / Pixabay